HISTORIE

... wie wir uns vom kleinen Familienbetrieb zum Weltrekordhalter entwickelt haben.

HEUTE - UNSERE KREATIVITÄT UND UNSERE PRODUKTPALETTE KENNEN KEINE GRENZEN

Wöchentlich wird ein neues, innovatives Produkt hergestellt - Bratwurst, Steaks, Aufschnitt, Schinken, Salami, Dosen, ... so viele Produkte, so viele Ideen!
Durch die Mitwirkung unserer Kinder Monika, Christin und Johannes (die zwar eine andere berufliche Laufbahn eingeschlagen haben) sowie unserem kreativen Team werden wöchentlich Innovationen entwickelt.
Dann verkostet und entscheidet Ihr: Bleibt unsere neue Kreation im Sortiment?
Verpasst die Chance nicht - ENTSCHEIDET MIT!

26. MAI 2019 - UNSER 1. BRATWURSTFESTIVAL

Endlich war es soweit - wir haben unseren Weltrekord mit Euch gemeinsam auf unserem Bratwurstfestival gefeiert und es ordentlich krachen lassen! Wir sind immernoch überwältigt, wie fantastisch dieser Tag war und dass wir ihn gemeinsam mit Euch verbringen durften! Sommerkahl im Ausnahmezustand! Wir freuen uns schon auf das nächste Festival mit Euch!

8. DEZEMBER 2018 - WIR HABEN DEN WELTREKORD GEKNACKT

Es ist amtlich! Seit 8. Dezember 2018 sind wir Weltrekordhalter mit der größten Wurstauswahl aus eigener Herstellung weltweit! Den Rekord aufgestellt haben wir mit 100 Sorten Wurst!
Mittlerweile haben wir schon über 150 Sorten Bratwurst - und wir sind noch lange nicht fertig!

2005 - UMSTELLUNG AUF PRODUKTION OHNE ZUSATZSTOFFE

Matthias begann mit altüberlieferten Rezepturen eine Umstellung komplett ohne Zusatzstoffe bei der Herstellung unserer Wurstwaren. Viele neu entwickelte, kreative Rezepte kamen und kommen hinzu.

APRIL 2004 - GRÜNDUNG DER SAILAUFER FILIALE

Stephanie und Matthias eröffnen ihre Filiale in der Sailaufer Ortsmitte.

1998 - DER KREATIVMETZGER WIRD GEBOREN

Stephanie und ihr Ehemann Matthias traten an die Spitze der Metzgerei. So ging zum ersten Mal die Führung an die Frau in der 5. Generation. Gemeinsam führten Sie das Unternehmen in die nächste Generation im Zeitgeist des 21. Jahrhunderts.

1997 - DAS MEISTEREHEPAAR

Dann kam Ehemann Matthias dazu. Er erlernte den Beruf und legte 1997 ebenfalls die Meisterprüfung ab. Er ergänzt nun das erlernte Fachwissen seines Schwiegervaters Werner mit einer Kreativität, die ihresgleichen sucht!

1987 - DIE BIS DATO JÜNGSTE METZGERMEISTERIN DEUTSCHLANDS

Als Tochter von Werner und Johanna legte Stephanie ihre Metzgermeisterprüfung als dis dato jüngste Meisterin des deutschen Handwerks ab, um sich optimal auf die Führung des Unternehmens vorzubereiten.

1956 - DIE 4. GENERATION

Sohn Werner mit Ehefrau Johanna waren an der Reihe, die Führung der Metzgerei zu übernehmen.

1928 - DIE 3. GENERATION

Sohn Adam und Ehefrau Maria übernahmen die Metzgerei.

1892 - DIE 2. GENERATION

Anton mit Ehefrau Cäcilia führten von nun an das Unternehmen weiter.

1873 - DER GRUNDSTEIN WIRD GELEGT

Johann Adam Freund mit seiner Ehefrau Margarethe legte den Grundstein in der Steingasse 3 in Sommerkahl.